Einblick ins Rollenspiel

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

wenn du diese Zeilen liest, hast du dich gerade erst auf Athalon beworben oder spielst mit dem Gedanken, dies noch zu tun. Vielleicht wurdest du sogar schon angenommen.
In all diesen Fällen rate ich dir, die folgenden Abschnitte aufmerksam durchzulesen.

Auf Athalon existieren einige ungeschriebene Regeln und Grundsätze, welche nicht jedem Rollenspieler unbedingt vertraut sind. Wenn du Erfahrung mit Pen-and-Paper-Rollenspiel besitzt, kommen sie dir vielleicht sogar vertraut vor.

Wir möchten daher sicherstellen, dass du dir bewusst darüber bist, was das Athalon-Projekt dir bietet, und was es von dir abverlangt. Athalon ist nicht das übliche RPG, welches man sich vielleicht erwarten würde. Das Rollenspiel und seine Community sind in jeder Beziehung wahrlich einzigartig. Daher möchten wir dir auch einen offenen Blick auf Athalon gewähren, anhand dessen du selbst entscheiden kannst, ob das Konzept unseres Servers deinen Vorstellungen entspricht oder nicht.

Fangen wir also an!

Sei bereit zu lesen und zu schreiben
Wenn du auf Athalon glücklich werden möchtest, dann musst du dich mit viel Text auseinandersetzen. Denn Athalon basiert auf geschriebenem Rollenspiel. Wichtige Informationen zu Athalon sind im Forum nachzulesen, und auch im Spiel selbst findest du viele interessante Themen in Büchern verewigt. Zudem besitzen wir ein Wiki, welches sich stetig erweitert und ebenfalls erst gelesen werden will – auf freiwilliger Basis, versteht sich.

Zum Lesen gehört natürlich auch das Schreiben. Du wirst viel schreiben, und dabei auf ein Mindestmaß an Rechtschreibung und Satzbau achten müssen. Fehler sind verzeihbar, und dein Schreibstil wird sich mit Sicherheit verbessern, denn noch kein Meister ist vom Himmel gefallen. Du musst dich dafür nur zusammenreisen und dir ein wenig Mühe geben, denn wer seine Sätze nicht ordentlich und angemessen formulieren kann, wird selten Ernst genommen.

Athalon ist keine Firma
Das Athalon-Projekt ist ein reines Hobby. Keiner unserer Administratoren oder Moderatoren bekommt etwas dafür, denn jeder macht es auf freiwilliger Basis. So war es seit den ersten Tagen des Servers, und so wird es auch bleiben. Was uns verbindet ist die Freude am Rollenspiel, und nicht die Aussicht auf Geld, Macht oder Einfluss. Dies gilt für die Spielleitung als auch für die Community.

Am Ende sind wir alle nur Menschen mit demselben Hobby. Du solltest also Verständnis dafür haben, wenn nicht alles unbedingt fehlerfrei verläuft, die Spielleitung nicht sofort und immer erreichbar ist oder deine Anliegen nicht immer mit höchster Priorität behandelt werden können.

Auch Spenden oder ähnliche finanzielle Unterstützung wollen wir nicht, selbst wenn du es nett meinen solltest. Fühle dich also nicht gekränkt, sollten wir deine Hilfe zurückweisen.

Athalon ist nicht Minecraft
Wenn du auf Athalon spielen möchtest, musst du das Minecraft vergessen, dass du bisher kanntest. Athalon ist nicht Minecraft – Athalon ist ein eigenständiges Projekt, welches das Spiel Minecraft lediglich als Plattform zur visuellen Darstellung nutzt.
Viele Minecraftmechaniken kann man nicht abstellen – so zum Beispiel beim Crafting, beim Hunger/Nahrungssystem oder bei Kämpfen. Athalon nimmt diese Grundaspekte von Minecraft und macht daraus etwas vollkommen Neues.

Athalon verzichtet dabei vollkommen auf Mods. Wir möchten, dass jeder ohne Modifikationen in den Genuss des Rollenspiels kommen kann. Doch die visuelle Darstellung ist bei uns nur zweitrangig – an erster Stelle steht bei uns das Rollenspiel der alten Schule. Daher werden auf Athalon viele Vanilla-Items umbenannt, um ihnen einen neuen Zweck zu geben. Du benötigst auf jeden Fall eine Menge Fantasie und Vorstellungsvermögen. Als Beispiel nenne ich hier Bücher oder Hörspiele, welche minimalen Aufwand benötigen, um epische Szenerien und Handlungen in deinem Kopf zu erschaffen.
Und genau das ist Athalon – nicht etwas, dass wir dir streng und steif vorsetzen möchten, sondern etwas, dass deiner eigenen Vorstellungskraft entspringt.

Rollenspiel auf Athalon
Der Begriff Rollenspiel ist weit verbreitet. So finden sich viele andere Projekte, welche sich als RP-Server betiteln, aber nichts mit eigentlichem Rollenspiel an sich gemein haben. Denn bei dem Rollenspiel auf Athalon kommt es nicht darauf an, der stärkste zu sein, die beste Ausrüstung oder das meiste Geld zu besitzen, oder die höchsten Ämter inne zu haben.

Bei Athalon geht es darum, einen Charakter glaubwürdig darzustellen – nicht mehr, nicht weniger. Dicken Loot gibt es bei uns selten, und auch Leveling ist kein Thema. Wir betreiben kein PvP und prügeln uns auch nicht mit Mobs im Stile großer Raid-Instanzen, sondern führen jede Handlung – ob Kampf oder nicht – im Chat durch Emotes aus. Dafür bieten wir eine reiche Geschichte mit dichtem Hintergrund. Wir bieten dir die Möglichkeit, in eine fantastische, dem Mittelalter angelehnte Welt einzutauchen, mit all ihren Wundern und Schrecken. Du nimmst eine Rolle in der Gesellschaft ein, und kannst deinen Charakter innerhalb dieser ausbauen, ohne dabei zum Übermensch aufzusteigen.

Überall der Beste zu sein und an der Spitze zu stehen, ist auf Athalon nicht erstrebenswert. Übertreibt man es damit, und fällt aus der Rolle des Charakters, so ist einem der Hohn und Spott sicher. Dies ist einfach peinlich und zeugt weder von Können noch von geistiger Reife.

Wenn du es aber schaffst, deine Rolle glaubwürdig zu spielen, mit allen Höhen und Tiefen, dann wird dir der Respekt der Spielerschaft gewiss sein.

Wenn es dir aber nur darauf ankommt, dich mit anderen zu vergleichen und sie in jeder Hinsicht zu übertreffen, ist Athalon der falsche Ort für dich. Wir spielen trotz aller Umstände miteinander, nicht gegeneinander.

Anschluss an die Community
Athalon lebt von seiner Community. Wir kennen uns alle sehr gut, teilweise schon seit über mehreren Jahren, und viele von uns haben sich auch schon im echten Leben getroffen. Athalon ist weit mehr als nur ein Server. Uns verbindet das Rollenspiel, aber nicht nur dieses. Auch andere Spiele und Hobbys werden gemeinsam gespielt und zelebriert, ob diverse Tabletop-(Rollen)spiele, MMO’s oder andere Multiplayergames.

Dir wird es Anfangs vermutlich nicht einfach fallen, als Neuling Anschluss zu finden, doch dies scheint nur auf den ersten Blick so zu sein. Sei aktiv im Rollenspiel und auf dem Teamspeak-Server, spiele ein paar andere Spiele mit uns und zeig, dass du dir Mühe gibst und an Athalon interessiert bist. Die Community besteht aus alteingesessenen, netten Leuten und einzigartigen Persönlichkeiten. Es ist verständlich, wenn sie Neulingen anfangs etwas skeptisch gegenüber steht, aber sie wird dich umso herzlicher aufnehmen, wenn du dich erst behauptet hast.

Wir setzen auf Qualität anstatt auf Quantität – von der Persönlichkeit unserer Spieler bs hin zu ihrem Können im Rollenspiel.

Schreib also los und werde ein Teil von uns!

athalonweihnachten